Pädiatrische Pneumologie

Informationen

Ernst-Grube-Straße 40 (FG 03 / E 02)
06120 Halle (Saale)

0345/557-7171

Sprechzeiten

Mo

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Di

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Mi

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Do

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Fr

08.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ärzte

Dr. Ulrike Issa

Fachärztin für Kinderheilkunde und Kinderpneumologie

Leistungen

In unserem Bereich „Pädiatrische Pneumologie“ werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit angeborenen oder erworbenen, akuten oder chronischen Erkrankungen der Atemwege und Lunge behandelt.
Neben den Einrichtungen des Departments für operative und konservative Kinder- und Jugendmedizin (DOKKJ)  arbeiten wir hier eng mit den Universitätskliniken der Inneren Medizin,  der Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie, der Klinik für Radiologie sowie dem Institut für Humangenetik zusammen.
Die ambulante Betreuung erfolgt im Rahmen unserer Spezialsprechstunde im Bereich der Hochschulambulanzen des DOKKJ sowie dem Facharztzentrum (MVZ) Pädiatrie und Humangenetik nach Terminvereinbarung.

Krankheitsspektrum

  • Asthma bronchiale
  • chronische Lungenerkrankungen nach Frühgeburt/ Bronchopulmonale Dysplasie
  • Cystische Fibrose/ Mukoviszidose (Mukoviszidosezentrum)
  • Primäre ziliäre Dyskinesie
  • Alpha-1-Antitrypsinmangel
  • Angeborene Störungen der Atemwege (Laryngomalazie, Tracheomalazie)
  • Rezidivierende (wiederkehrende) Bronchitiden und/oder Pneumonien (Lungenentzündungen)
  • Lungentuberkulose
  • Interstitielle Lungenerkrankungen (Exogen allergische Alveolitis)
  • Fremdkörperaspiration

Leistungsspektrum

  • Spirometrie (ab 4 Jahre)
  • Bodyplethysmographie (ab 6 Jahre)
  • Diffusionskapazität
  • Laufbelastung
  • Schweißtest
  • Tuberkulinhauttest
  • TB-Spot (Blutentnahme)
  • Immunologische Basisdiagnostik (Manuelles Blutbild, Lymphozytentypisierung, Immunglobuline, IgG-Subklassen, Impfantikörper, Komplementfaktoren)
  • Anleitung zu verschiedenen Inhalaltionstechniken
  • starre und flexible Bronchoskopie (nur stationär)

Pädiatrische Allergologie

In unserem Bereich „Pädiatrische Allergologie“ werden Säuglinge, Kinder und Jugendliche mit allergischen Erkrankungen behandelt.
Hierzu arbeiten wir eng mit der Universitätsklinik und Poliklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie sowie der Universitätsklinik und Poliklinik für Dermatologie und Venerologie zusammen.
Die ambulante Betreuung erfolgt im Rahmen unserer Spezialsprechstunde der Hochschulambulanz sowie dem Facharztzentrum (MVZ) Pädiatrie und Humangenetik nach Terminvereinbarung.